Geräteeinweisung nach MPG

 

 

Hier geht es zur Anmeldung

 

 

 

Patienten sollen bei der Anwendung von Medizinprodukten noch besser geschützt werden, des Weiteren erfordert die sichere Anwendung von Medizinprodukten fundierte Kenntnisse sowie Erfahrung. Aus diesem Grunde nimmt der Gesetzgeber Betreiber von Medizinprodukten seit dem 1. Januar 2017 noch stärker in die Pflicht. Viele Krankenhäuser und medizinische Einrichtungen werden allerdings durch die überarbeiteten Anforderungen vor nahezu unlösbare Aufgaben gestellt.
Der Kurs bietet Interessierten und Verantwortlichen einen Einstieg in das Thema
,,Einweisungsdokumentation im medizinischen Bereich“.

 

Lerninhalte und zu vermittelnde Kenntnisse

  • Verwendungszweck und Funktionsweiseder Geräte (Trilogy, Astral, Monitoring Getemed, Pulsoxymetrie Rad Techn., Aeroneb, HC Gründler Befeuchtung)
  •  Bedienung: Aufbau, Zusammenbau, Start
  • Schutzvorrichtungen
  • Funktionsprüfung vor Inbetriebnahme
  • Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Geräten
  • Aufbereitung: Reinigung, Desinfektion, Sterilisation, Wartung
  • Verhalten bei Störungen, Restrisiken

Zielgruppe I Diese Fortbildungsveranstaltung richtet sich an:

  • Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen
  • Examinierte Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-innen
  • Examinierte Altenpfleger/-innen